"PILGERN macht der MÜDIGKEIT Beine..."

JAKOBUS-FESTMESSE "unter freiem Himmel" am EIFEL - CAMINO war erneut ein eindrucksvolles GEMEINSCHAFTS - ERLEBNIS rund um die JAKOBUS - PILGERSÄULE

 

 

 

 

MAYEN / Monreal.

Traditionell zum JAKOBUS - Festtag  initiiert die Mayener St.-Matthias-Bruderschaft (SMB MY) eine "Open-Air" - Festmesse am Eifel-Camino

Der Pilgerrastplatz rund um die Jakobus-Pilgersäule zwischen Mayen und Monreal (unweit der "Reudelsterzer Heide") bietet hierzu beste Voraussetzungen für dieses eindrucksvolle Pilger-Gemeinschaftserlebnis.

 

 

 

 

 

 

 

SMB - Ehrenmitglied Pfarrer Ludwig Müller und Diakon Wolfgang Dröschel  (St.-JakGes. Vulkaneifel & SMB MY) zelebrierten den Gottesdienst.

Die Feuerwehrkapelle Mayen unter Leitung von Bernd Schmitz gab der Festmesse einen würdigen musikalischen Rahmen.

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Gebetsanliegen der (150 anwesenden) Matthias- und Jakobuspilger schlossen insbesondere aktuelle Gegebenheiten in der Welt, aber auch persönliche Anliegen mit ein.

 

 

 

 

 

 

 

"Wir erleben  gegenwärtig viele Herausforderungen, denen wir mit einem klaren Zeugnis unseres Glaubens antworten müssen", gab Pfarrer Müller den Pilgerfreunden mit auf den Weg.

 

 

 

 

 

 

 

Weitere Infos hierzu sind abrufbar HIER

Uns allen auch weiterhin einen guten gemeinsamen Weg!

 

Dieter Preß

 

 

Neuer WEGWEISER 2016 für den EIFEL-CAMINO im Buchhandel erhältlich !