Mayen

Die Genovevaburg im Mittelpunkt der Stadt Mayen wurde aufgrund der Geschichte immer wieder verändert und neu errichtet. Hier ist heute das Eifelmuseum als modernes Themenmuseum z.B. zur Kulturlandschaft oder “Leben & Arbeiten“ in der Eifel beheimatet.  Auch das “Deutsche Schieferbergwerk“ stellt ein Highlight unter den Sehenswürdigkeiten dar. Jährlich finden im Sommer auf der Bühne im Burghof die berühmten Burgfestspiele statt.

Im Burgfrieden wird das mittelalterliche Stadtbild durch die besondere Architektur der Herz-Jesu Kirche aus dem Anfang des 20. Jahrhunderts geprägt.
Mayen ist eine Stadt der Türme, Kirchen, Kapellen und Kreuze, eine Stadt der Wallfahrten und Prozessionen, der Zünfte und Märkte.
Dank der Initiativen der St. Matthias-Bruderschaft und Unterstützungen durch Spender ist in Mayen die Jakobustradition wieder aufgelebt, die mit dem Relief an der St. Clemenskirche und auf kunstvollen Kanaldeckeln mit den Symbolen von Stab, Muschel und Kalebasse ihren Ausdruck finden.
Weitere Infos: www.mayen.de

 

Mayen -
Monreal 6,3 km